26. Oktober 2009

Ich habe ihn gefunden...







...den Mantel meiner (diesjährigen) Winterträume. Es bedurfte etwas Zeit, einiges Umkreisen, zweimaliges Anprobieren und einmaliges Zurücklegen lassen bis ich ihn dann doch kaufte. Nun hat er die Aufgabe mich diesen Winter zu wärmen und zu beschützen vor Kälte, Wind und Halsweh. 
Der Mantel ist von French Connection, die durchaus noch andere schöne Modelle im Angebot hatten. Ich habe mich für diesen entschieden, da ich die vielen Details so schön finde.
Die Entscheidung für einen Wintermantel fällt mir immer erstaunlich schwer. Aber man trägt ihn schließlich fast jeden Tag, er muss zum Rest der Garderobe passen und dann dieser Gedanke daran, ob da draussen nicht doch irgendwo ein noch perfekteres Exemplar hängt. 
Dieses Jahr bin ich aber völlig zufrieden mit meiner Wahl - jetzt darf es richtig kalt werden (aber bitte nicht sofort).

Hier das gute Stück noch einmal in grau. Anzeige aus der aktuellen FCUK Kampagne

1 Kommentar:

  1. Hübsch! Die details dind wirklich toll, besonders der KRagen!

    AntwortenLöschen