6. Januar 2010

It may be winter outside but in my heart it's springtime


Ich will Frühling, SOFORT!!! H&M hat heute meine innige Sehnsucht nach wärmender Sonne, lauem Wind und grünen Bäumen nur noch mehr geschürt. Grund war die "Garden Collection", die schon vielerseits Erwähnung gefunden hat.


Schön und umweltbewusst, so gefällt das wohl nicht nur mir. Nach der schon länger erhältlichen "Organic Cotton" Linie, die vor allem aber aus Basics besteht, gesellt sich nun diese, wie ich finde, sehr hübsche Kollektion aus Bio-Baumwolle, Bio-Leinen, Tencel und recycletem Polyester, welches unter anderem aus alten PET Flaschen gewonnen wird, zum "Nachhaltigkeits-Portfolio" hinzu.




H&M hat, nach der H&M-Home Kollektion, die passend zum Cocooning kam, nun erneut den (Mega)-Trend erkannt. Corporate Social Responsibility, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind Begriffe, die dieser Tage wohl durch alle Chefetagen großer Unternehmen geistern. Wie sehr sich der schwedische Mode-Gigant nun wirklich dem Umweltschutz verschrieben hat oder ob doch eher gekonnte Profitmaximierung im Vordergrund steht sei einmal dahingestellt. Auch wenn letzteres die Motivation für diese Kollektion war, bin ich doch absolut geneigt dies zu vergeben, angesichts so hübscher Kleider, Tops und Shorts. Lieblingsstücke sind die folgenden:






Keine Kommentare:

Kommentar posten