5. Juli 2011

YUMMY


Dieser etwas traurig dreinblickende Teller ist mein Mittagessen. Eigentlich gibt es aber gar keinen Grund so ein Gesicht zu machen, es war nämlich sehr lecker. Resteverwertung war angesagt und so wurde Reispapier gefüllt mit Pak Choi, Knoblauch, Ingwer, Chilli, Limette und Cashewnüssen. Dazu gab es Mango- und Erdnusssauce, diese allerdings fertig gekauft. Mir fehlte nur Koriander, aber der war nicht im Haus.


Kommentare:

  1. YUM! Die "Seifenschalen" von Ikea hab ich auch hehe

    AntwortenLöschen
  2. aii..is das cool, ich hab auch erst gestern frühlingsrollen gemacht :D sieht aufjedenfall ganz lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  3. mmmmh sieht toll aus!!!

    Dankeschön! ist alles super gelaufen :) Auch die schwere Klausur ist bestanden :D

    liebe Grüße
    LesFee

    AntwortenLöschen